Knappe Niederlage zum Saisonauftakt

Diesen Sonntag empfingen wir zum Auftakt der Saison die zweite Mannschaft des FC Biegelkicker Erdmannhausen zuhause in Großglattbach.
Gleich zu Beginn ergaben sich einige sehr gut herausgespielte Torchancen unsererseits, wie zum Beispiel in der 11. Spielminute, als Verena Henzen einen schönen Pass auf Christina Knapp spielte. Knapp ließ den Ball jedoch durch, sodass er direkt vor den Füßen von Selina Gille lag, die ihn aber leider noch nicht zum 1:0 verwandeln konnte. Auch weiterhin waren die Gäste oft in ihre eigene Hälfte gedrängt, die Tore blieben jedoch aus. Auch der durch einen Freistoß eingeleitete Konterversuch landete in den Händen der Torfrau. Auch Larissa Gillé hatte zwei Mal die Möglichkeit, zu treffen, doch leider vergeblich.
In der 25. Spielminute fiel dann endlich das lang ersehnte Tor für uns: Christine Dertinger schlug einen perfekten, langen, flachen Ball aus der eigenen Abwehr in die Reihen der Gegner. Die Torfrau verschätzte sich mit dem unerwarteten Rückpass ihrer eigenen Mitspielerinnen. In diesem Chaos ergriff Christina Knapp ihre Chance, erkämpfte sich den Ball und ließ ihn souverän über die Torlinie des FC Biegelkicker Erdmannhausen rollen. Nach dieser 1:0-Führung lief das Spiel spürbar ruhiger.
In der 37. Spielminute konnten wir durch einen ebenfalls langen Ball auf Verena Henzen auf 2:0 erhöhen, die den Ball an der Torhüterin vorbeischob und ihn in das Tor der Gegnerinnen beförderte.
Eine Minute vor der Halbzeitpause konnten der FC Biegelkicker Erdmannhausen jedoch auf 2:1 verkürzen.
So ging es, zu unserem Leid, auch nach der Pause weiter. Das Spiel wurde zunehmend hektischer und in der 60. Minute gelang den Gästen der Ausgleich. Nur kurze Zeit später trafen die Damen aus Erdmannhausen erneut und drehten das Spiel: Es stand nun leider 2:3.
Gegen Ende des Spiels ergaben sich noch einige gute Chancen für uns, wie zum Beispiel durch Verena Henzen und Selina Gillé, die wir aber leider nicht verwerten konnten.
So endete dieses erste Spiel der Saison leider etwas unglücklich für uns mit einer 2:3 Niederlage. Dennoch können und werden wir an der Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen.
Nächsten Sonntag sind wir um 10:30 Uhr beim FC Remseck-Pattonville zu Gast.
—————————————————————————————————————–
Es spielten: Sieber J. – Wagner, Dertinger, Stahl (46. Sieber K.), Haupt, Aichelberger, Gillé L., Henzen, Geiger, Gillé S., Knapp — Pfeifer, Linn

Butz/ Wagner

Hinterlasse eine Antwort