Endlich wieder ein Sieg

Heute trafen wir zu Hause in Großglattbach auf SGM Sachsenheim. Das Spiel startete gut und wir waren die überlegene Mannschaft. Doch dann mussten wir nach einem Konter das 0:1 hinnehmen. Das wollten wir auf keinen Fall so stehen lassen. Nach einem Freistoß von Julia Schüle in der 18. Minute war dann die Chance da. Der Freistoß traf die Latte aber dann konnte Julia Stephan den Abpraller zum 1:1 Anschlusstreffer verwandeln. Wir spielten gut und gemeinsam weiter. In der 32. Minute erkämpft sich Svenja Stahn den Ball und verwandelt präzise zum 2:1 Halbzeitstand. Wir hatten weiterhin gute Chancen und verteidigten sehr gut. Die zweite Hälfte verlief ähnlich. Wir hatten gute Möglichkeiten beispielsweise durch Svenja Stahn und Julia Stephan und waren nun endlich wieder eine Mannschaft auf dem Platz die gekämpft hat. In der 62. Minute konnte Svenja Stahn nach schönem Freistoß von Julia Schüle (Foul an Melanie Stricker) auf 3:1 erhöhen. Nach einer guten halben Stunde gelang es Svenja Stahn nach Eckball von Melanie Stricker das 4:1 zu erzielen. Wir waren sehr glücklich und mussten trotz überzeugendem Abwehr- und Torspiel, leider 5 Minuten vor Ende das Tor von den Sachsenheimerinnen akzeptieren.

Wir können nun endlich wieder einen Sieg feiern und hoffen dies in zwei Wochen zu wiederholen.

 

Es spielten:

Linn – Wagner, Schüle, Grau, Schäfer – Dertinger L. (30. Pfeiffer) – Stützle, Knapp, Stricker – Stahn, Stephan

Hinterlasse eine Antwort