Knappe Niederlage!!!

 

Am vergangenen Sonntag spielten die Nussdorf-Glabbicher Mädels zu Gast in Hoheneck. Wir mussten ohne Torfrau Jasmin Sieber antreten und Sabrina Müller, die als „Ersatz“ im Tor diente, tat dies mit sehr guter Leistung. Zu Beginn fanden wir nicht sehr gut ins Spiel, was sich aber im Laufe der ersten Halbzeit besserte. Jedoch konnten sich beide Mannschaften keine nennenswerten Torchancen erspielen. Nach der Pause verlief das Spiel ähnlich, doch nun hatten wir einige Möglichkeiten beispielsweise durch Melanie Stricker (59.) und Christina Knapp (65.), konnten diese jedoch nicht umsetzen. Die Gastgeberinnen hatten im Laufe des Spiels sehr viele Eckbälle bekommen. Nachdem es dann drei Eckbälle nacheinander gab, kam was kommen musste: Das 1:0 in der 87. Minute. Doch das Spiel war noch nicht vorbei und wir hatten noch die Möglichkeit zum Ausgleich, aber auch Svenja Stahn (90.) und viele andere Spielerinnen, die die Möglichkeit zum Treffer hatten, konnten diesen nicht verwandeln. So heißt es nun also Kopf hoch und weitermachen, denn auch heute haben wir wieder gut gespielt.

Am Mittwoch sind wir dann zu Gast bei der Spielgemeinschaft Hirschlanden-Schöckingen, um 19:30 zum Nachholspiel vom 26. April. Wir werden versuchen, dort endlich die ersten 3 Punkt in der Rückrunde mit nach Hause zu bringen.

Es spielten:

Müller – Bossert, Grau, Stahn, Dertinger L. – Dertinger C., Adam – Knapp, Gillé S., Falz – Stricker

—— Gillé L., Stützle

Hinterlasse eine Antwort